Aktuelles

SPD-Ortsverein Otterberg unterstützt örtliche Gastronomie

Der SPD-Ortsverein verschenkte am Samstag, den 23. Januar 2021, 24 Gutscheine im Wert von je 10 Euro, die er bei örtlichen Gastronomen eingekauft hatte.

Vorausgegangen war die Überlegung, wie die Gastronomie in Otterberg in Zeiten von Corona und den damit geschlossenen Gaststätten unterstützt werden kann.

Mit der Aktion möchte der Ortsverein zum einen durch den Kauf der Gutscheine direkt zum Umsatz der betroffenen Gastronomen beitragen. Auf der anderen Seite hofft er damit auch gleichzeitig, die Bürgerinnen und Bürger dafür zu sensibilisieren, dass viele Gaststätten derzeit auf den Außerhaus-Verkauf von Speisen als oft einzige Einnahmequelle angewiesen sind.

Um einen der Gutscheine zu gewinnen, mussten interessierte Bürgerinnen und Bürger am vergangenen Samstag lediglich zwischen 14 und 16 Uhr bei Erika Brand anrufen und die folgende, sicher nicht allzu schwere Frage richtig beantworten: „Welches Tier ist auf dem Ottersberger Stadtwappen zu sehen?“ Die Antwort lautet natürlich „das Eichhörnchen“, das gleich drei Mal auf dem Wappen abgebildet ist und dabei eine goldene Nuss in den Pfoten hält.

„Die Aktion war ein voller Erfolg!“, berichtete Erika Brand. „Sowohl die Gaststätteninhaber als auch aller Anruferinnen und Anrufer, lobten die gelungene Aktion.“

„Gleich zu Beginn des angekündigten Zeitraums, in dem bei mir angerufen werden konnte, also um 14 Uhr, haben viele Interessierte ihr Glück versucht. Das Telefon stand nicht mehr still. Alle kannten die richtige Antwort. So waren alle 24 Gutscheine bereits nach ca. einer Stunde vergeben und den weiteren Anruferinnen und Anrufern musste ich leider absagen. Den Gewinnern – überwiegend aus Otterberg, aber auch aus anderen Orten der Verbandsgemeinde – werde ich in den nächsten Tagen die Gutscheine persönlich vorbeibringen“, versprach Erika Brand.